Küche organisieren: 6 Tipps für mehr Platz & Ordnung in der Küche

kuech aufraeumen und organisieren

In diesem Artikel gibt es hilfreiche Tipps & Tricks, um Schränke & Schubladen zu organisieren, um mehr Platz in der Küche zu schaffen und um den vorhandenen Platz in der Küche effektiver zu nutzen.

Inhaltsverzeichnis

1. Küche ausmisten & Gegenstände aussortieren

schublade organisieren

Die Küche ist ein Ort des täglichen Bedarfs und egal wie sauber oder ordentlich man ist, mit der Zeit sammeln sich immer irgendwelche Lebensmittel, Küchenhelfer oder sonstige Gegenstände, die man entweder überhaupt nicht mehr oder nur selten benötigt. Daher sollte man zunächst in der Küche ausmisten und alles was nicht mehr oder nur selten benötigt wird aussortieren.

Am besten man geht Folgendermaßen vor:

  • Alles aus den Schubladen & Schränken herausnehmen
  • Alte Lebensmittel wegschmeißen & unnötige Gegenstände wegschmeißen, verkaufen oder verschenken
  • Schränke & Regale säubern
  • Gegenstände & Lebensmittel idealerweise organisiert wieder einräumen

Das Ausmisten kann entweder an einem Stück gemacht werden oder etappenweise.

2. Schubladen Organizer benutzen

Schubladen haben großes Potential, wenn sie richtig genutzt werden. Um das volle Potential von Schubladen ausschöpfen zu können, benötigt man jedoch Ordnungshelfer, Ordnungssysteme oder Organizer. Diese helfen den Schubladeninhalt zu sortieren und den ganzen Platz der Schublade nutzen zu können.

Folgende System sind beispielsweise sinnvoll:

  • Besteckkästen
  • Schubladeneinsätze für Messer
  • Gewürzorganizer für die Schublade

3. Vorratsbehälter verwenden

vorratsdosen kueche

Vorratsbehälter für Lebensmittel sind meiner Meinung nach ein Muss, für eine aufgeräumte und ordentliche Küche. Lebensmittelverpackungen haben nicht nur unterschiedliche Größen & Formen, sie werden außerdem kleiner, je mehr von einem Lebensmittel aufgebraucht wurde. Zusätzlich sind die originalen Verpackungen häufig nicht luftdicht.

Dadurch können bestimmte Lebensmittel schneller verderben bzw. austrocknen oder sind anfällig für Insekten und Ungeziefer. Wer einmal Motten hatte, weiß wie schwer es ist, sie wieder loszuwerden.

Es können beispielsweise Einmachgläser oder sonstige Dosen, Gläser oder Behälter in gleicher oder ähnlicher Größe verwendet werden. Spezielle Vorratsdosen haben jedoch weitere Vorteile, die herkömmliche (runde) Behälter nicht haben. 

Vorteile von Vorratsdosen:

  • Viereckig oder rechteckig, sodass Platz in der Schublade besser genutzt werden kann.
  • Stapelbar bzw. gleiche Größen
  • Häufig luftdicht
  • Längere Haltbarkeit & Frische
  • Schutz vor Motten, Insekten und Ungeziefer

Am besten ist es, sich für ein Vorratsdosensystem zu entscheiden und dieses dann dauerhaft zu nutzen. Ich habe meine Schubladen vor einiger Zeit auch ausgemistet und neu organisiert. Nach ausführlicher Recherche habe ich mich für die etwas teureren Oxo Good Grips Pop Behälter entschieden. Diese sind zwar etwas teurer in der Anschaffung, allerdings bieten sie viele Vorteile gegenüber anderen Anbietern.

Sie können beispielsweise mit einer Hand geöffnet und verschlossen werden, sind luftdicht, stapelbar und es gibt sie in vielen unterschiedlichen Größen.

Oxo Good Grips Pop Behälter sind in allen verschiedenen Größen und Ausführungen günstig bei Amazon erhältlich.

In meinem OXO Good Grips Pop Behälter Erfahrungsbericht gehe ich nochmal etwas genauer auf die Behälter ein.

4. Wände nutzen

kueche organisieren

Wände bieten unterschiedliche Möglichkeiten, mehr Platz in der Küche zu schaffen. An ihnen können unterschiedlichste Küchenutensilien angebracht oder aufgehangen werden. Dadurch schaffen sie nicht nur mehr Ordnung in der Küche, sondern auch mehr Platz in den Schubladen.

Wände können folgendermaßen genutzt werden:

  • Pegboard zum Aufhängen aller möglichen Sachen
  • Magnetmesserleiste anbringen (wie Messer sonst noch korrekt aufbewahrt werden können, erkläre ich hier)
  • Körbe für Obst & Gemüse
  • Halter für Pfannen & Töpfe
  • Küchenrollenhalter
  • Gewürzhalter für die Wand
  • Regale für Geschirr

Wer die Möglichkeit hat Wände zu nutzen, kann somit viel Platz sparen.

5. Küchenschränke organisieren

kuechenschrank

Regale können häufig ebenfalls mit verschiedenen Möglichkeiten organisiert werden, um mehr Platz zu haben und um sie effektiver zu nutzen. Kleinere Gegenständen können beispielsweise in herausziehbaren Körben verstaut werden. Pfannen & Töpfe können beispielsweise auf drehbare Untersätze gestellt werden.

Drehbare Untersätze oder Drehkarusselle machen vor allem bei Eckschränken und schmaleren & tieferen Schränken Sinn, damit die vorderen Gegenstände nicht zuerst herausgezogen werden müssen.

Drehbare Untersätze und Drehkarusselle für Lebensmittel oder Töpfe gibt es in allen möglichen Preisklassen und Ausführungen zum Beispiel bei Amazon, eBay oder in Möbel- & Küchenläden.

6. Ordnung beibehalten

kueche organizer sauber halten

Punkt 6 ist für Viele vermutlich am schwersten umzusetzen. Damit die Küche nicht nach und nach wieder unordentlich wird, sollte sie regelmäßig ausgemistet bzw. aufgeräumt werden.

Am besten ist es, sich Routinen anzueignen und Kleinigkeiten direkt aufzuräumen oder die Küche ein Mal pro Woche oder ein Mal im Monat zu reinigen. Kleinere Aufräumaktionen fallen leichter als größere.

Zusammenfassung

Man kann selbst in kleinen Küchen viel Platz sparen bzw. schaffen, wenn man richtig organisiert. Die Möglichkeiten sind je nach Küche unterschiedlich, allerdings lässt sich nicht selten deutlich mehr Platz in der Küche schaffen.

Dominic
Dominic

Seit über 15 Jahren leidenschaftlicher Hobbykoch, Messerliebhaber und der Autor hinter Messer Mojo.

Schreibe einen Kommentar