Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Wüsthof Classic vs Classic Ikon? Alle Unterschiede

wuesthof classic oder classic ikon unterschiede

In diesem Artikel gibt es alle Unterschiede zwischen der Wüsthof Classic & der Classic Ikon Serie, welche Serie sich wann lohnt und worauf man sonst noch achten sollte.

Inhaltsverzeichnis

Die Wüsthof Classic Serie & die Classic Ikon Serie gehören zu den beliebtesten Messern von Wüsthof. Beide Serien sind sich sehr ähnlich, weisen aber einige Unterschiede auf. Ich besitze beide Serien, habe das Wüsthof Classic und das Classic Ikon Kochmesser getestet und benutze sie mehr oder weniger regelmäßig. Bevor ich auf die Unterschiede eingehe, gehe ich kurz auf die Gemeinsamkeiten ein.

Gemeinsamkeiten

  • Messerstahl
  • Schneidperformance
  • Klingenform
  • Schleifwinkel
  • Materialien

Die meisten Wüsthof Messer sind sich entweder sehr ähnlich oder sogar identisch, was die Schneidperformance angeht. Die Wüsthof Classic & die Classic Ikon Serien sind von der Schneidperformance identisch. Beide Messer werden aus demselben Messerstahl hergestellt, haben praktisch dieselbe Klingenform und auch denselben 14° Schleifwinkel.

D.h. wenn es einfach nur um die Schneidperformance geht, ist es egal für welches Messer man sich entscheidet.

Unterschiede zwischen der Classic und Classic Ikon Serie

Griffform

Die unterschiedlichen Griffformen sind wohl die größten Unterschiede zwischen beiden Serien.

wuesthoif classic kochmesser handschutz griff 1

Die Wüsthof Classic Serie hat die traditionelle europäische/deutsche Griffform. Der Griff ist leicht ergonomisch geformt und hat den für deutsche Kochmesser üblichen Handschutz (am Ende des Griffs). Dieser Handschutz soll der Hand einerseits Halt geben, andererseits das Abrutschen der Hand verhindern.

Das Classic Ikon hat eine japanisch angehauchte Griffform. Der Griff ist leicht nach oben gerundet, aber dafür etwas weniger ergonomisch geformt. Der für europäische Kochmesser übliche Fingerschutz (am Ende des Griffs) fehlt hingegen. Der Classic Ikon Griff kann zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig sein, wenn man die Griffform aber mag, dann ist er etwas angenehmer zu halten.

Verarbeitungsqualität

Beide Messer sind ausgesprochen hochwertig verarbeitet und die Messerklingen weisen eine identische Verarbeitungsqualität auf. Allerdings ist die Verarbeitungsqualität beim Classic Ikon Griff optisch etwas hochwertiger.

Bei der Wüsthof Classic Serie sieht man optische Unebenheiten und eine Art Rillen. Der Classic Ikon Griff ist hingegen vollständig schwarz und leicht satiniert.

Unterschiedliche Ausführungen

Beide Messer gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen & Variationen.

Für die Classic Serie gibt es jedoch deutlich mehr Auswahl. Die Classic Serie ist in vielen verschiedenen Größen & Ausführungen (mit Vollkropf & Halbkropf) erhältlich und es gibt sogar eine Ausführung mit extra breiter Klinge, z.B. für Menschen mit größeren Händen. Zusätzlich gibt es alle möglichen Abwandlungen der Classic Serie, z.B. die Crafter Serie, mit Holzgriff.

Die Classic Ikon Serie gibt es ebenfalls in verschiedenen Größen, allerdings gibt es das Classic Ikon in deutlich weniger Größen. Außerdem gibt es die Classic Ikon Serie noch mit einem cremefarbenen Griff (sieht besonders schick aus) oder die Wüsthof Ikon Serie, die identisch zur Classic Ikon Serie ist, aber einen Holzgriff hat.

Preis

Wüsthof Classic Ikon Serie kostet in der Regel etwas mehr, als die Wüsthof Classic Serie. Dies hat meiner Meinung nach mit der etwas besseren Verarbeitung der Classic Ikon Serie zutun und dem fehlenden Vollkropf. (Anscheinend sind Messer mit Kropf günstiger in der Produktion)

Die Preis-Leistung ist bei der Classic Serie meist etwas besser.

Meiner Meinung nach ist die Classic Ikon Serie einen Aufpreis von 10-20 Euro wert, mehr jedoch nicht. Bei gleichem Preis, würde ich (persönlich) die Classic Ikon Serie definitiv bevorzugen. 

Fazit: Classic oder Classic Ikon?

Beides sind hochwertige Serien, mit sehr ähnlichen Eigenschaften und gleicher Schneidperformance. Daher muss man bei beiden Serien entweder nach dem Aussehen oder nach dem Preis entscheiden.

Das Wüsthof Classic ist ein klassisches deutsches Küchenmesser. Solide, robust, kein Schnick Schnack und ein hochwertiges Arbeitsmesser.

Die Classic Ikon Serie wirkt insgesamt moderner, stylischer und ist etwas hochwertiger verarbeitet, bei gleicher Schneidperformance und etwas höherem Preis.

Das Wüsthof Classic Kochmesser mit Vollkropf hat das beste Preis-Leistungsverhältnis ist und bei Amazon teilweise deutlich günstiger, als die Ausführung mit Halbkropf.

Die Classic Ikon Serie kostet bei Amazon meist um die 100-110 Euro, wobei die cremefarbene Ausführung bei Amazon meistens preiswerter ist. D.h. dieses Modell hat eine bessere Preis-Leistung und ist optisch äußerst ansprechend.

Dominic

Dominic

Seit über 15 Jahren leidenschaftlicher Hobbykoch, Messerliebhaber und der Autor hinter Messer Mojo.

Schreibe einen Kommentar