Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Empfehlenswerte Kochmesser bis 100 Euro

bis 100 euro

Das richtige Kochmesser zu finden ist nicht einfach, wenn man sich mit Messern nicht beschäftigt bzw. auskennt. Deshalb habe ich diese Liste mit verschiedenen hochwertigen Kochmessern bis 100 Euro erstellt. Diese Kochmesser werden teilweise von Profis verwendet und sind perfekt für Einsteiger und Hobbyköche.

Inhaltsverzeichnis

Das Kochmesser ist das wichtigste Küchenmesser und sollte in keiner Küche fehlen. Hochwertige Kochmesser haben viele Vorteile:

  • Sie erleichtern die Arbeit
  • Sie bleiben länger scharf
  • Sie halten bei richtiger Handhabung ein Leben lang

Daher lohnt es sich, lieber ein Mal etwas mehr Geld auszugeben, als mehrmals im Leben minderwertige Messer zu kaufen.

Die Messer in dieser Liste kosten in etwa zwischen 50-100 Euro und sind ausschließlich europäische Kochmesser. Wer nach weiteren Messern sucht, kann sich meine folgenden Artikel durchlesen:

Hochwertige Kochmesser bis maximal 100 Euro

Die gelisteten Messer können im Preis schwanken unter Umständen auch etwas mehr als 100 Euro kosten

Wüsthof Classic 20cm

wuesthof classic kochmesser profikoeche

Produktdetails

  • Länge: Verschiedene Längen (12-36cm)
  • Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl (rostfrei)
  • Härte: 58 HRC/Rockwell
  • Schleifwinkel: 14°
  • Schneidenwinkel: 28°
  • Griffmaterial: Kunststoff & genietet

Ich empfehle Wüsthof Messer in vielen meiner Artikel, weil diese Messer sehr gute Allroundmesser sind und alle Kriterien sowohl für Einsteiger, als auch die meisten Profis abdeckt. Das Design des Classic Kochmessers ist schlicht und hat sich in den letzten Jahrzehnten kaum verändert, weil es sich in der Praxis so gut bewährt hat.

Das Wüsthof Classic besitzt einen Schleifwinkel von 14° und einen Schneidenwinkel von 28°. Der Standard für europäische Küchenmesser beträgt 15° bzw. 30°. Durch den etwas geringeren Winkel, ist das Wüsthof Classic einen Tick schärfer, als das der europäischen Konkurrenz.

Zusätzlich ist der Wüsthof Stahl etwas härter, als der Stahl der meisten europäischen Kochmesser. Das erhöht die Schnitthaltigkeit und bedeutet, das Wüsthof Messer etwas länger scharf bleiben, als vergleichbare europäische Küchenmesser.

Das Wüsthof Classic gibt es einmal mit Vollkropf und mit Halbkropf. Der Vollkropf soll als Schutz für Finger dienen, allerdings stört er die meisten Nutzer beim Schärfen oder beim Schleifen. Daher würde ich die neuere Version des Wüsthof Classic mit Halbkropf empfehlen. Das Classic gibt es recht günstig bei Amazon zu kaufen.

Weil es das Messer in vielen verschiedenen Größen gibt, empfehle ich meinen Artikel Welche Länge für Kochmesser durchzulesen.

Auf einen Blick:

  • Sehr gutes Einsteigermesser
  • In vielen verschiedenen Längen
  • Sowohl für Hobbyköche, als auch Profis geeignet
  • Einen Tick schärfer als vergleichbare Kochmesser
  • Bleibt etwas länger scharf, als vergleichbare Küchenmesser 

Wüsthof Classic Ikon

wüsthof classic ikon 2

Produktdetails

  • Länge: Verschiedene Längen (16-26cm)
  • Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl (rostfrei)
  • Härte: 58 HRC/Rockwell
  • Schleifwinkel: 14°
  • Schneidenwinkel: 28°
  • Griffmaterial: Kunststoff & genietet

Das Wüsthof Classic Ikon ist sehr ähnlich zum Wüsthof Classic und besitzt alle oben genannten Vorzüge der Wüsthof Classic Messer. Die Klingenform, Stahl und Griffmaterial sind exakt wie beim Classic. Lediglich die Form des Griffs ist anders und orientiert sich eher an japanischen Messergriffen.

Ob man das Classic Ikon oder das Wüsthof Classic bevorzugt, hängt von den individuellen Präferenzen, welcher Griff angenehmer zu halten ist und welches Messer optisch besser gefällt. Ich werde beide Wüsthof Messer testen und die Testberichte hier verlinken. Das Classic Ikon kann in verschiedenen Größen recht günstig bei Amazon gekauft werden.

Auf einen Blick

  • Hochwertige Wüsthof Qualität
  • Kann man mit sehr schönem cremefarbigem Griff kaufen (@Amazon)

Zwilling Pro Serie

zwilling-pro-kochmesser-unterschied
  • Länge: Verschiedene Längen (16-26cm)
  • Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl (rostfrei)
  • Härte: 57 HRC/Rockwell
  • Schleifwinkel: 15°
  • Schneidenwinkel: 30°
  • Griffmaterial: Kunststoff & genietet

Die Zwilling Pro Serie ist Zwillings neues Flakschiff in der Preisklasse rund um 100 Euro und ist eine weiterentwickelte Version der Professional S, der Vier Sterne und der Four Star II Serien. Sie unterscheidet sich von den anderen Serien in erster Linie im ergonomischen Übergang des Griffs und in der etwas veränderten Klingenform.

Meiner Meinung nach, ist die Zwilling Pro Serie zumindest der Professional S Serie in allen Bereichen überlegen und es gibt eigentlich keinen Grund, sich heutzutage noch für die Professional S Serie zu entscheiden. Die Zwilling Pro Serie gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen:

Die neue Zwilling Pro Version – Diese Version kommt mit allen Neuerungen – dem ergonomischen Übergang und der neuen Klingenform. Wer sich für diese Version interessiert, kann das Messer bei Amazon kaufen oder sich meinen ausführlichen Zwilling Pro Testbericht durchlesen.

Zwilling Pro Traditional Version – Diese Version hat den ergonomischen Übergang der Pro Serie, besitzt allerdings die Klingenform der alten Zwilling Pro Serien. Wer die alte Klingenform der Professional S Serie bevorzugt, sollte sich die Traditional Version kaufen, z.B. bei Amazon.

Zwilling Pro Santoku – Diese Version ist etwas kleiner und handlicher und für alle, die kleinere Messer oder Santokus bevorzugen. Diese Version kann ebenfalls recht günstig bei Amazon bestellt werden.

Anmerkung – Die 20cm Zwilling Pro Messer sind recht schwer und eher für Männer geeignet. Die meisten Frauen sollten entweder eine kleinere Version oder ein leichteres Messer auswählen.

Auf einen Blick

  • Ergonomischer Übergang
  • Angenehm zu halten
  • Sehr Robust
  • Kann für Frauen und kleinere Menschen zu groß/schwer sein

Burgvogel Natura Line

natura line
  • Länge: 20cm Klingenlänge
  • Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl (rostfrei)
  • Härte: ~57 HRC/Rockwell
  • Schleifwinkel: 15°
  • Schneidenwinkel: 30°
  • Griffmaterial: Holz

Die Firma Burgvogel ist ein weiterer deutscher Messerhersteller aus Solingen, aber im Gegensatz zu großen Marken wie Zwilling, Wüsthof & Co recht unbekannt. Auch wenn Burgvogel Messer vergleichsweise unbekannt sind, sind sie in Messerkreisen sehr beliebt. Interessanterweise sind Burgvogel Messer besonders in Amerika beliebt, wo sie ihre Messer unter dem Namen Messermeister vertreiben.

Dort hat es Burgvogel geschafft, sich als kleines deutsches Unternehmen zu etablieren und erfreuen sich besonders unter amerikanischen Messerexperten, Hobby- und Profiköchen großer Begeisterung.

Daher sind Burgvogelmesser ein kleiner Geheimfavorit in dieser Liste und ich werde ein Burgvogel Messer in Zukunft ebenfalls testen.

Neben einer scharfen Klinge, können Burgvogel Messer mit einer sehr guten Verarbeitung und einem schönen Messerdesign Punkten. Mir persönlich gefällt die Natura Line (@Amazon) und Oliva Line (@Amazon) aufgrund der Holzgriffe am besten.

Übrigens: Sternekoch Gordon Ramsay benutzt neben Wüsthof und Zwilling Messern ebenfalls Burgvogel aka Messermeister Messer, wie ich in meinem Artikel Welche Messer benutzen Tv- & Sterneköche beruflich und privat erwähne.

Auf einen Blick

  • Geheimtipp!
  • Sehr edle Messer, dank Holzgriff

F. Dick Kochmesser

f.dick 1905 messer welche messer empfehlen profikoeche
  • Länge: 20cm Klingenlänge
  • Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl (rostfrei)
  • Härte: ~56 HRC/Rockwell
  • Schleifwinkel: 15°
  • Schneidenwinkel: 30°
  • Griffmaterial: Kunststoff

F. Dick Messer sind eine weitere beliebte Wahl vieler Profis & Hobbyköche und kommen ausnahmsweise nicht aus Solingen, sondern in Deizisau. Die Marke Dick stellt durchweg hochwertige Kochmesser her, die sich hauptsächlich auf den Profibedarf spezialisieren, aber genauso gut für den Hausgebrauch geeignet sind.

Es gibt viele hochwertige Dick Messer bis 100 Euro, für den Hausgebrauch ist meiner Meinung nach die 1905 Serie entweder als Kochmesser (@Amazon) oder  als Santoku (@Amazon) und die Premier Plus Serie (@Amazon) am besten geeignet.

Tipp: F. Dick stellt weltweit vermutlich die besten Wetzstähle her. Wer nach einem wirklich hochwertigen Wetzstahl für seine Messer sucht, sollte zu einem Wetzstahl von Dick greifen. In meinem Artikel Die besten Wetzstähle liste ich verschiedene Wetzstähle auf (hauptsächlich von Dick).

Auf einen Blick

  • Häufig von Profis verwendet
  • Schnell und einfach zu schärfen

Böker Forge Chefmesser

boeker-forge-kochmesser-bis-100-euro
  • Länge: 20cm Klingenlänge
  • Stahl: Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl (rostfrei)
  • Härte: ~57 HRC/Rockwell
  • Schleifwinkel: 15°
  • Schneidenwinkel: 30°
  • Griffmaterial: Kunststoff & genietet

Die Firma Böker ist eine kleine, innovative Solinger Manufaktur, die etwas ausgefallenere Messer herstellt. Für den Preis bis 100 Euro, ist das Böker Forge Chefmesser vermutlich am empfehlenswertesten.

Ich persönlich habe das Böker Forge Chefmesser noch nicht testen können, aber Böker stellt ziemlich solide Produkte her. Für den Preis ist das Kochmesser definitiv empfehlenswert. Wer sich für das Böker Forge interessiert, kann es z.B. bei Amazon kaufen.

Fazit

Für den Preis bis 100 Euro bekommt man bereits recht solide und hochwertige Kochmesser, die bei richtiger Handhabung lange scharf bleiben und ein Leben lang halten. Alle gelisteten Messer sind robust, einfach in der Handhabung und leicht zu pflegen.

Schreibe einen Kommentar