Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email

Wofür Santokumesser geeignet sind + weitere Infos

santokumesser wofuer santoku anwendung verwendung

In diesem Artikel gibt es alle wichtigen Infos zu Santokumessern, wofür sie geeignet sind, für wen sich Santokus besonders lohnen und welche Santokus besonders empfehlenswert sind.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Santokus überhaupt?

San Toku“ stammt aus dem japanischen und bedeutet übersetzt so viel wie „Drei Tugenden“ Santokumesser sind japanische Allzweckmesser und gehören zu den beliebtesten japanischen Messern.

Das Santoku wurde nach dem zweiten Weltkrieg, in den 1940er Jahren für den japanischen Hausgebrauch entwickelt und ist eine Mischung aus dem Gyuto (japanisches Kochmesser), dem Deba (japanisches Fischmesser) und dem Nakiri (japanisches Gemüsemesser).

Wofür Santokus geeignet sind

Text Platzhalter 23

Santokus sind Allzweckmesser und eignen sich zum Schneiden von

  • Fleisch
  • Fisch
  • Gemüse
  • Früchten

Bei Fleisch & Fisch sollten jedoch nur knochenloses Fleisch bzw. Filetstücke geschnitten werden, da die Klinge sonst beschädigt werden kann.

Santokus haben im Vergleich zu Kochmessern, eine relativ dünne Klinge und erzeugen beim Schneiden deutlich weniger Widerstand. Daher schneiden Santokus härtere Lebensmittel wie z.B. härtere Gemüsesorten besonders gut.

Verwendung

kullenschliff santokumesser

Santokumesser haben eine relativ gerade Klinge und sind daher am besten für senkrechte Schneidbewegungen ausgerichtet.

Für wen sind Santokus besonders geeignet?

Santokus sind in der Regel kleiner, leichter und handlicher als europäische Kochmesser. Daher sind Santokumesser besonders für kleinere Menschen geeignet und werden deshalb häufig von Frauen bevorzugt.

Santokumesser sind außerdem dünner als europäische Kochmesser und erzeugen beim Schneiden deshalb nicht so viel Widerstand. Daher haben Santokus ihre Stärken besonders beim Schneiden von Gemüse.

D.h. Santokus eignen sich besonders für eine pflanzenbasierte Ernährung, wo hauptsächlich Gemüse geschnitten wird.

Santokus sind aufgrund der Länge und der Klingenform nicht so vielseitig wie europäische Kochmesser. Deshalb sind Santokumesser in der Regel eher für den Hausgebrauch und nicht so sehr für den professionellen Gebrauch geeignet.

Unterschiedliche Santokus

Insgesamt können Santokus in 4 verschiedene Gruppen eingeteilt werden:

  • Traditionell japanisch (mit Holzgriff)
  • Modern japanisch (mit westlichem Griff)
  • Westlich
  • Chinesisch
  • Japanische Santokus (traditionell & modern) sind zwar etwas teurer, bieten insgesamt die besten Schneideigenschaften.
  • Westliche Santokus sind Santokumesser deutscher Hersteller wie z.B. Wüsthof, Zwilling oder F. Dick sind eine Mischung aus Santoku und europäischen Messern. Sie sind eine gute und preiswerte Wahl zu japanischen Santoku, kommen aber (bis auf Herder), nicht ganz an japanische Santokus heran.
  • Chinesische Santokus sind am preiswertesten und am weitesten verbreitet. Sie sind insgesamt die schlechteste Wahl und daher empfehle ich diese Messer in der Regel nicht.

Vorteile und Nachteile

Vorteile HolzschneidebretterNachteile Holzschneidebretter
schärfer & dünner als europäische Messerjapanische Santokus sind häufig teuer
klein, leicht & handlichnicht so gut für den professionellen Bedarf geeignet
besonders gut für Frauen geeignet
sehr gut für pflanzenbasierte & gemüsereiche Ernährung geeignet

Empfehlenswerte Santokus

61siefhaHFL. AC SL1500

Marken wie KAI oder Miyabi gehören zu den bekanntesten japanischen Messerherstellern. Sie stellen hochwertige moderne japanische Messer her, die äußerst gute Schneideigenschaften aufweisen, aber dennoch relativ pflegeleicht und einfach zu schärfen sind. Das Miyabi 7000D Santoku ist zwar nicht ganz preiswert, bei Amazon gehört zu den beliebtesten hochwertigen Santokus.

tojiro santoku

Die Marke Tojiro wird vielen Lesern kein Begriff sein, dennoch zählen diese Messer zu den besten japanischen Messermarken. Tojiro Messer sind äußerst hochwertig und haben ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Für rund 100 Euro @Amazon bekommt man kein besseres echtes japanisches Santokumesser.

santoku

Wüsthof Santokus zählen meiner Meinung nach zu den besten Santokus der großen deutschen Hersteller. Sind sind scharf, schnitthaltig und nicht zu teuer. Wer nach einem hochwertigen & pflegeleichten Santoku sucht, dann ist das Wüsthof Classic Santoku eine sehr gute Wahl.

Das Classic Santoku gibt es immer vergleichsweise preiswert bei Amazon zu kaufen.

herder

Das Herder Santoku ist das beste & schärfste Santokumesser aus Deutschland. Der Solinger Dünnschliff ist ähnlich zum japanischen V-Schliff und hat deutliche Vorteile gegenüber dem maschinellen Schliff anderer (größerer) Hersteller. Mit rund 50 Euro @Amazon ist es von der Preis-Leistung außerdem unschlagbar.

Wer einfach nach einem scharfen, schneidfreudigen & günstigen Santoku sucht, dann ist das Herder Santoku die beste Wahl.

Dominic

Dominic

Seit über 15 Jahren leidenschaftlicher Hobbykoch, Messerliebhaber und der Autor hinter Messer Mojo.

Schreibe einen Kommentar